Digital Work & Business 2016 – Die Konferenz des gidt

20 Top-Redner – 2 Bühnen – 1 Thema: Digitale Transformation.


Jetzt schnell buchen: Frühbucherrabatt bis zum10.05. zum Sonderpreis von 169 Euro zzgl. Systemgebühr.

Die Digitale Transformation verändert Märkte mit einer bisher nicht gekannten Geschwindigkeit. Wir stehen vor der großen Herausforderung Geschäftsmodelle und Arbeitsformen schnell und nachhaltig an neue Marktbedingungen anzupassen und disruptive Entwicklungen schnell zu erkennen.

Die Digital Work & Business Konferenz stellt praktische Lösungen von Anwenderunternehmen vor und zeigt die aktuelle Sicht der Forschung. In einem 360-Grad-Rundblick betrachten hochkarätige Sprecher die Veränderungen in Märkten und Business sowie die Auswirkungen auf die digitale Arbeit 4.0 und Unternehmenskultur.

Die Konferenz richtet sich an Geschäftsführer und Verantwortliche im Bereich Digitale Transformation aller Unternehmensgrößen und Branchen. Die Digital Work & Business Konferenz ist eine Network-Plattform für Experten in der Digitalen Transformation.

Das detaillierte Programm finden Sie unter: http://work-business.de/konferenzprogramm/

Moderiert wird die Veranstaltung von Alexander Franke (u.a. SWR, ARD) und Cherno Jobatey.

Freuen Sie sich auf spannende Praxisvorträge und innovative Ideen von Top-Sprechern, unter anderem:

Stephan Jung
Deutschlands Zukunfts- und Innovationsexperte

Cherno Jobatey
Herausgeber Huffington Post Deutschland

Stefan Jenzowsky
Senior Vice President und Head of Multimedia
Siemens Communication & Media Technology Wien

Matthias Eberle
Leiter Unternehmenskommunikation
Eurowings Group

Christian Ackermann
Leiter B2B Cross Sell & Online Sales Mittelstand & Kommunen
Vodafone Kabel Deutschland GmbH

Philipp Depiereux
Gründer und Geschäftsführer von etventure

Prof. Dr. Jo Groebel
Direktor Deutsches Digital Institut

Wolfgang Jastrowski
Director
Swiss Re

Frank Oehler
Sternekoch der Speisemeisterei und RTL2-Kochprofi

Gerd Schmid
Geschäftsführer Speisemeisterei

Prof. Dr. Mike Friedrichsen
Medienökonom und Experte für Digitale Souveränität

Prof. Dr.-Ing. Thorsten Riemke-Gurzki
„Intranet-Professor“ und Digital-Visionär

und viele mehr !

Digital Transformation Lounge
Podiumsdiskussion
Podiumsdiskussion: „Verpasst die deutsche Wirtschaft den Anschluss an die digitale Zukunft?“
Moderation: Prof. Dr. Jo Gröbel (Deutsches Digital Institut)

•    Stefan Jenzowsky (Siemens Communication & Media Technology Wien)
•    Prof. Dr. Thorsten Riemke-Gurzki (gidt)
•    Dr. Winfried Felser (Competence Site)

und weitere spannende Gäste.

Jetzt informieren und anmelden!